Besuch in Madrid

Besuch in Madrid

BESUCH IN MADRID VOM CAMPINGPLATZ

Es ist wirklich ganz einfach, völlig klar, leicht, ihr könnt euch unmöglich verirren. Hier die Erklärung:

1. Am Eingang zum Campingplatz ist die Haltestelle des AUTOBUSSES (724) nach Madrid, der alle 30 Minuten fährt.

2. Er hat seine Endhaltestelle in Madrid. Und zwar im Busbahnhof Plaza de Castilla.

3. Hier sucht ihr den BUS 27, der den Paseo de la Castellana und Paseo del Prado entlang fährt: Benabeú-Stadion, Kolumbus-Platz, Nationalbibliothek, mehrere Museen, Cibeles-Brunnen, Prado-Museum, Neptun-Brunnen, das Parlament „Las Cortes“, Thyssen-Museum, Reina Sofía-Museum.

4. Vom Cibeles-Brunnen bis zum Bahnhof Atocha befindet sich auf der Rechten Seite (im Westen) die ganze historische Altstadt von Madrid: Puerta del Sol, Gran Vía, das Habsburger Viertel, Lavapiés, Flohmarkt „El Rastro“, Chueca, Königspalast, Plaza de España, Teatro Real usw. Ihr könnt alles problemlos zu Fuß erreichen. Wenn ihr Tipps ganz nach eurem Geschmack möchtet, können wir euch auf dem Campingplatz helfen, fragt nach Antonio.

Visit Madrid Bus: Madrid city tour

5. Für die Rückfahrt fahrt ihr mit dem BUS 27 bis zum Busbahnhof Plaza de Castilla, dort findet ihr im Untergeschoss -3, Isla 2, Dársena 27 den BUS 724, der euch in 45 Minuten zurück zu unserem Campingplatz La Fresneda bringt.
Wirklich, ganz einfach!!! Wir haben sogar schon überlegt, ob wir den Campingplatz umtaufen und

MADRID BASE CAMP (nennen)

Fähigkeiten

Gepostet am

4th April 2016